SAN Fragmentation Prevention - Diskeeper Server Request Evaluation Software
Guarantees to Solve Worst Performing Physical Servers

Für physische Windows®-Server mit lokalem Speicher oder einem DAS (Direct-Attached Storage) verhindert Diskeeper® 12 Server die leistungsbeeinträchtigende Fragmentierung proaktiv, damit die Server wie neu laufen. Unternehmen, die virtualisierten Speicher oder Netzwerkspeicher verwenden, sollten V-locityV-locity® erwägen. Die patentierte, proaktive IntelliWrite®-Technologie von Diskeeper Server verhindert, dass beim Schreiben von Dateien aufgeteilte E/As erstellt werden und reduziert so die Anzahl der E/As auf dem Datenträger. Das führt zu höherer Produktivität und geringeren Kosten, da die Lebensdauer der vorhandenen Hardware verlängert wird.

Steigerung der netzwerkweiten Systemleistung

Die Verbesserung der Systemleistung führt nicht nur zu besseren Leistungen der Anwendungen sondern sie erhöht auch die Produktivität des Unternehmens. Auf der untersten Stufe der Systemaktivität ist die Art und Weise, wie Daten geschrieben und abgerufen werden, die grundlegende Ebene der I/O-Nutzung.

Bei falscher Ausführung kann sie der maßgeblichste Faktor für mangelnde E/A-Leistungen sein. Dateien werden in Fragmenten auf das Dateisystem geschrieben, und die Menge der Fragmente häuft sich schnell, wodurch die Lese-/Schreibgeschwindigkeit schnell abnimmt.

Diskeeper mit IntelliWrite®-Fragmentierungsverhinderungstechnologie schreibt Dateien zusammenhängend auf die Festplatte, verwaltet auf intelligente Weise den freien Speicherplatz, reduziert die E/A-Aktivität und optimiert den Datenfluss für bestmögliche Produktivität – und das alles ohne Ressourcenkonflikte.

Diskeeper läuft unsichtbar im Hintergrund ohne Zeitplanung, Wartung oder Ressourcenkonflikte. – Diskeeper arbeitet nahtlos und automatisch – und – Sie sparen Zeit und Geld.

VERSCHAFFEN SIE SICH MEHR:

  • IT-Personalressourcen – durch Reduzierung der Anrufe beim Helpdesk und des IT-Wartungsbedarfs
  • System-Betriebszeit – durch Vermeidung von Fragmentierungsengpässen & und Reduzierung von Aufhängen, Einfrieren und Abstürzen
  • Festplatten-Lebensdauer – durch Vermeidung von unnötigen E/A-Aktivitäten, die zu Festplattenausfällen führen können
  • Benutzerproduktivität – durch verringerten Zeitaufwand für Backups, Systemstart, Dateizugriff usw
  • Systemgeschwindigkeit – durch Geschwindigkeitssteigerungen bei Anwendungsstart, E-Mail und Dateizugriff
  • Speicher-Leistung – durch Reduzierung von E/A-Engpässen beim Datenfluss von Servern & und Speichergeräten zu PCs

GEBEN SIE WENIGER AUS FÜR:

  • Hardwareaustausch – durch Verlängerung der Hardware-Lebensdauer & und Reduzierung der Speicheranforderungen
  • Überstunden – durch geringeren Bedarf an Defragmentierungs- und IT-Wartungsarbeiten außerhalb der Produktionszeiten und nach Geschäftsschluss
  • Produktionsausfälle – da Benutzer aufgrund von weniger Server-Verlangsamungen, -Verzögerungen oder -Abstürzen schneller arbeiten können
  • Strom – durch Reduzierung des Energieverbrauchs und der Kühlanforderungen Ihrer Server

Während andere Ansätze den Leistungsverfall bei Anwendungen und Speicher erst angehen, nachdem er bereits eingetreten ist, verhütet Diskeeper das Problem vor dem Entstehen - damit können Ihre Server kontinuierlich Spitzenleistungen erbringen.

Für SAN-Speicher ist Diskeeper Server jetzt mit zusätzlichen Funktionen wie CogniSAN optimiert für die SAN-Umgebung.